Webspace, Webhosting, Webserver… wie kann man sich da zurechtfinden?

Webspace, Webhosting, Webserver… wie kann man sich da zurechtfinden?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Mittlerweile gibt es so viele verschiedene Angebote für die Unterbringung der eigenen Website, dass man schon etwas genauer hinschauen sollte, was einem da so verkauft werden soll. Wir möchten Ihnen ein wenig Orientierung geben, worauf es ankommt.

Was ist Webhosting überhaupt?

Webhosting heißt einfach nur, der Internetseite „ein Zuhause“ zu geben. Das kann entweder ein Stück gemieteter Speicherplatz - ein Webspace - auf einem vom Anbieter (Provider oder Hoster) zur Verfügung gestellten (Web-)Server sein, oder ein kompletter Server. Ein eigener Webserver lohnt sich allerdings nur für richtig große Webprojekte. Für „normale“ Internetseiten reicht ein "Teil vom Ganzen".

Webhosting http wwwWorauf kommt es bei der Auswahl des Providers an?

Das Angebot an Webhosting ist groß und teilweise schwer zu durchschauen. Einige Hoster wurden für ihre Angebote ausgezeichnet und bieten damit schon ganz gute Voraussetzungen in die engere Wahl zu kommen, dennoch gibt es auch unter diesen noch große Unterschiede in Angebot und Preis.

Ein Auswahlkriterium ist der zur Verfügung gestellte Speicherplatz. Für die meisten Webseiten sind 1 GB völlig ausreichend! Jede Webpage enthält Bilder und Grafiken, Text, vielleicht auch Informationen, die zum Download angeboten werden. Weniger ist oft mehr. So macht sich der Webdesigner mit weniger Speicherplatz durchaus Gedanken über die Größe seiner Bilder und bereitet diese bereits vor dem Upload entsprechend auf.

Ein weiteres Kriterium ist die Trafficleistung - also wie viel Besucherverkehr "schafft" die Website. Das Trafficvolumen sollte unbegrenzt sein. Bei älteren Anbietern ist es das nicht unbedingt. Das hat zur Folge, dass die Seite unter Umständen vorübergehend nicht mehr aufrufbar ist oder entsprechend gedrosselt wird, was sich enorm auf die Ladezeiten auswirkt.

Außerdem sollte die Erreichbarkeit des Webservers bei mindestens 98 % liegen. Vor allem sehr günstige Anbieter haben ihre Server irgendwo in der Welt stehen und sind dort schlechter verfügbar.

Prüfen Sie auch unbedingt das Backend, also den Bereich für Administrationsaufgaben wie E-Mail-Postfächer und Datenbanken anlegen, Domains registrieren, etc. Es sollte möglichst leicht verständlich und einfach zu handhaben sein. Darüber hinaus sollte mindestens 1 Datenbank und mehrere E-Mail-Accounts im Preis inbegriffen sein.

Ein Vergleich lohnt sich

Bei der Vielzahl an Angeboten ist sicher für jeden das Richtige dabei. Wichtig ist, den eigenen Bedarf möglichst konkret zu definieren, um dann die Anbieter die in Frage kommen, gut vergleichen zu können.

Aus diesem Grund sind unsere Webhosting Pakete für die meisten Anforderungen bereits optimal ausgelegt. So sind die Server auf zahlreiche bekannte Anwendungen wie Joomla!, Gambio, Typo3 oder Wordpress abgestimmt.
Außerdem wird ein Einsteigerhandbuch für die ersten Schritte mit den Administrationsanwendungen mitgeliefert. Der Support steht selbstverständlich auch jederzeit zur Verfügung.

e-max.it: your social media marketing partner

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein und erhalten Sie nützliche Infos.

JooWI Online

JooWI 3D BoxJooWI Online Warenwirtschaft ist einfach, flexibel und optimal für Ihr Unternehmen.
Weitere Infos finden Sie auf JooWI Online.

Bestellen Sie noch heute die 30 Tage GRATIS Version!

Kontakt

Medialekt eK
Bahnhofstr. 4a
DE-93342 Saal a.d. Donau

Telefon: +49 9441 1750403

contact email icon

Medialekt eK (2019) - Ihr Partner für:
Webdesign, Web Entwicklung, Webhosting, Server Wartung, Mediendesign, Mediendruck, IT Hardware & Software, Internet & Netzwerke, Reparatur & Instandhaltung, Datenrettung

Medialekt and this site is not affiliated with or endorsed by The Joomla! Project™. Any products and services provided through this site are not supported or warrantied by The Joomla! Project or Open Source Matters, Inc. Use of the Joomla!® name, symbol, logo and related trademarks is permitted under a limited license granted by Open Source Matters, Inc.

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieses Blogs. Mit der Nutzung dieses Blogs erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden!

Weitere Info

Verstanden